Info zur Schülerbeförderung 


Mit dieser Information unterrichten wir Sie über die Abwicklung der Schülerbeförderung. Schüler, die vom Wohnort zum Schulort die Busse und Züge im öffentlichen Personennahverkehr benutzen, benötigen zur Beförderung ein MAXX-Ticket, das im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Neckar-GmbH (VRN) Gültigkeit hat. 

Der Neckar-Odenwald-Kreis bezuschusst dieses Ticket  nach der Schülerbeförderungsssatzung  seit dem 01.09.2010  wie folgt:

Klassen 5-9 12,00 € monatlich

Klasse 10:   2,60 € monatlich

 

Das bedeutet für Schüler/innen der Schule am Schlossplatz Klassen 5-9 ab 01.01.2016:

Maxx-Ticket        41,20 € x 12 Monate= 494,40 € pro Jahr

minus Zuschuss 12,00 € x 12 Monate= 144,00 € pro Jahr

Eigenanteil der Eltern 29,20 € x 12 Monate= 350,40 € pro Jahr 


Das bedeutet für Schüler/innen der Schule am Schlossplatz Klassen 10 und alle weiterführenden Schulen ab Klasse 5 ab 01.01.2016:

Maxx-Ticket        41,20 € x 12 Monate= 494,40 € pro Jahr

minus Zuschuss  2,60 € x 12 Monate=   31,20 € pro Jahr

Eigenanteil der Eltern 38,60 € x 12 Monate= 463,20 € pro Jahr 


Der Fahrtkostenanteil ist für höchstens zwei Kinder einer Familie zu tragen und zwar für die beiden Kinder mit dem höchsten Fahrtkostenanteil. 
Bei gleicher Zuschusshöhe ist der ältere Schüler zu befreien. Bitte Antrag im Sekretariat stellen (Schulbesuchsbescheinigungen müssen beigefügt werden.)


Schüler/Eltern mit geringem Einkommen (z.B. Soziale Hilfen, o.ä.) werden auf Antrag von den Fahrtkosten befreit.  


Für die  Ausstellung von Ersatzkarten sind 10,-- € Gebühren zu zahlen.

 

Werkrealschule der Gemeinden Limbach, Waldbrunn und Fahrenbach / schule-limbach@web.de / 06287-1051